Kulturhaus Bruckmühle

p[ART]: Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen

Was verbindet eine Schule und eine Kultureinrichtung? Seit 2012: eine Partnerschaft, jedenfalls in Pregarten. Die Bruckmühle Pregarten und die Polytechnische Schule Pregarten wurden aus über 150 Projekteinreichungen bei Kulturkontakt Austria ausgewählt, über den Zeitraum von drei Jahren eine Partnerschaft zu bilden. Ziel ist der gegenseitige Austausch und das Kennen-Lernen der jeweils anderen Lebenswelt. SchülerInnen bekommen Einblicke in die künstlerische Produktion, erleben die Kultureinrichtung als Lernort und Arbeitsplatz. Die Bruckmühle erfährt mehr über die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen und über das System Schule.

Fotoarbeit von Dominik Redl, 2012

Untersuchung: 100 Jahre Schulgebäude, 100 Jahre Lebensraum Schule
Als gemeinsames Thema für 2012 hat sich der Begriff „Zeit” herauskristallisiert. Mittels unterschiedlicher Methoden und Ideen entstand eine intensiven Auseinandersetzung
mit dem Zeitthema, das im Stil einer Forschungsarbeit zu einem lebendigen und aussagekräftigen Projekt entwickelt wurde.

Räume haben einen Geschichte
Jeder Raum hat ein Gedächtnis und wir lesen die Zeit über die Gedanken und Geschichten von Menschen ebenso wie über die Dinge, Gegenstände, Wände, Böden, Fenster und Türen des
Objektes.
Die Schülerinnen und Schüler haben Zeitzeuginnen und Zeitzeugen in die Schule eingeladen um sie nach ihren Erfahrungen, Eindrücken und nach ihrem Wissen zu befragen. Diese Informationen werden gefiltert und in entsprechenden Texturen von allen Mitwirkenden in Form von Dokumenten im A4 Format aufbereitet. Zusätzlich wurde ein Fotoworkshop mit dem Künstler Kurt Hörbst abgehalten. Unter professioneller Hilfestellung sollten die Schülerinnen und Schüler ihre Schule fotografisch Festhalten.
Präsentation des Projektes war am Mittwoch, 27. Juni 2012, 19.00 Uhr in den Räumen der Bruckmühle.

Die Zusammenarbeit zwischen der Kultur- und Regionalentwicklung GmbH und der Polytechnische Schule Pregarten wird im Rahmen des Programms p(ART) - Partnerschaften zwischen Schulen und Kultureinrichtungen durchgeführt und von KulturKontakt Austria unterstützt.

Kulturvermittlung mit Schulen