Kulturhaus Bruckmühle
Akkordeon

Das Akkordeon gehört zur Familie der Tasteninstrumente. Durch Öffnen und Schließen des Balges werden mit Luft die Töne erzeugt. Das Akkordeon kann auf der Diskantseite Knöpfe oder Tasten haben. Auf der Bassseite befinden sich Grundbässe und Akkordbässe (Akkord: mind. drei Töne klingen gleichzeitig).
Es gibt kleine und große Akkordeons.

Wann kann ich beginnen?
Das ideale Lernalter ist ab 6 Jahren.

Anschaffung
Die gebräuchlichsten Größen sind: 48- und 72-"bässige" Instrumente. Gebrauchte Instrumente können ohne Bedenken auch verwendet werden. Sie müssen nur spielbereit und gut gestimmt sein.
Bevor man ein neues oder gebrauchtes Instrument kauft, sollte man sich vom Akkordeonlehrer beraten lassen.