Kulturhaus Bruckmühle
unbenanntes Bild

Die E-Gitarre gehört zur Familie der Zupfinstrumente. Sie entstand im 20. Jahrhundert durch den Einbau eines elektr. Tonabnehmers in klassischen Gitarren. Die weltweite Verbreitung der E-Gitarre wurde durch die Verbreitung von Pop- und Rockmusik vorangetrieben.
Die E-Gitarre ist sehr vielseitig einsetzbar. Besonders Musikstücke des Pop, Rock, Blues und Jazz können sehr effektvoll gespielt werden.


Wann kann ich beginnen?
Das Einstiegsalter liegt bei 10 Jahren.


Anschaffung
Die Möglichkeit der Anschaffung einer E-Gitarre reichen vom Gebraucht-instrument bis zum Neukauf. Auch wird ein Verstärker für zu Hause benötigt.
Am besten lassen sie sich vor dem Ankauf vom Instrumentallehrer fachkundig beraten.