Kulturhaus Bruckmühle
unbenanntes Bild

Das Horn gehört zur Familie der Blechblasinstrumente. Das früher aus Stierhorn bestehende Signalinstrument entwickelte sich bis ins 16. Jhd. zu einem Jagdhorn aus Blech. Als Signalinstrument wurde es am Hof von Kaisern und Königen verwendet. Zu Haydn und Mozarts Zeiten gab man die rechte Hand in den Schalltrichter, so konnte man verschiedene Töne auch ohne Ventile blasen. Die Ventile wurden schließlich vor fast 200 Jahren in Deutschland entwickelt und seit dieser Zeit ist das Waldhorn mit 3 Ventilen ausgestattet.

Wann kann ich beginnen?
Das beste Anfangsalter liegt bei 8 – 10 Jahren. Als Vorbereitung auf den
Instrumentalunterricht kann zum Beispiel das Fach „Elementare Musikerziehung” gewählt werden.

Anschaffung
Viele Musikkapellen stellen ihre Instrumente zur Verfügung.
Kinderwaldhorn: ab € 300,--
Waldhorn: zw. € 1.300,-- bis 6.800,--
Alphorn: € 2.700,--
Jagdhorn: zw. € 400,-- bis 1.300,--