UNIORCHESTER der Johannes Kepler Universität Linz

11. 11 2018
16:00
Musik

„Per aspera ad astra – durch die Nacht zum Licht…“

Programm

Wolfgang A. Mozart

  • Ouvertüre „Die Zauberflöte“, KV 620

Friedrich Gulda
Solistin: Bernadette Kehrer

  • Konzert für Violoncello und Blasorchester
     
  • Ouvertüre
  • Idylle
  • Cadenza
  • Menuett
  • Finale alla marcia

Ludwig van Beethoven

  • Sinfonie Nr. 5, c-moll, op. 67

Mitwirkende

Uniorchester Linz

Dirigent

Christian Radner

Veranstalter

Johannes Kepler Universitätsorchester in Zusammenarbeit mit der Bruckmühle Pregarten

                                                                                                                              
 

  • Vollpreis Vorverkauf: 18€, Abendkassa: 20€
  • Ermäßigt Vorverkauf: 10€, Abendkassa: 12€ (für SchülerInnen, Studierende, Lehrlinge, Präsenz/Zivildiener)

 

Uniorchester der Johannes Kepler Universität Linz

Das sinfonische Universitätsorchester besteht seit über 35 Jahren aus mehr als 60 Musikerinnen und Musiker – darunter (ehemalige) Professoren, Studenten und Absolventen der JKU als auch musikbegeisterte Oberösterreicher. Regelmäßige Proben gehören zum Musikeralltag und führen das Orchester, unter der Leitung von Christian Radner, zu drei bis vier Sinfoniekonzerten im Jahr. Das Orchester begleitet auch Feierlichkeiten und Feste der Universität und ist beim alljährlichen Universitätsball als „Kulturmarke“ der JKU vertreten.

Wir – das sind großteils eifrige Amateure allen Alters und Hobbymusiker sowie einige „Profis“, die zum Beispiel an der benachbarten Anton-Bruckner-Privatuniversität ein Instrument studieren oder als Musikschullehrer im Bundesland tätig sind. Das stets abwechslungsreiche Programm führt uns in den wöchentlichen Proben und das Publikum bei den Konzerten durch alle Epochen der Musikgeschichte. Bei solistischen Darbietungen legen wir Wert auf die Förderung von jungen aufstrebenden Talenten.