GREGOR SEBERG "HONIGDACHS"

18. 01 2019
19:30
Kabarett

 

 

Gregor Seberg – Honigdachs

Der Honigdachs hat einen stämmigen Körperbau. Wie ein Stinktier verfügt er über eine Drüse mit der er ein übelriechendes Sekret absondern kann. Sogar Löwen fürchten sich
vor ihm, da er deren wundeste Stelle kennt und sich auch nicht scheut diese anzugreifen:die Hoden. Die Kobra gilt als seine Leibspeise – das Schlangengift hat auf ihn eine vergleichbare Wirkung wie Alkohol auf Menschen. Der Honigdachs erlebt einen rauschartigen Zustand, nach einem Schläfchen ist er wieder fit.
Trotz allem wirkt er auf den ersten Blick harmlos und niedlich, was vor allem bei Frauen für Verzückung sorgt. Auch wegen seines Namens wird er von Frauen vielfach als Haustier gewünscht. Dies ist aufgrund seiner Gefährlichkeit für andere männliche Tiere und Männer allerdings nicht zu empfehlen.
Haben Sie sich gerade gedacht „Das könnte doch glatt der GREGOR SEBERG sein, wenn er ein Tier wäre!“ Gregor Seberg hat lustiger weise genau das gleiche gedacht! Was er
sonst so alles denkt? Kommen Sie doch einfach zu einer Vorstellung und lassen sich überraschen! Er garantiert auf jeden Fall viel Spiel, Spaß und Spannung - Schokolade wär‘
zum selber mitnehmen.

Pressestimme
„Wer von Gregor Seberg nicht angesprochen werden will, sollte die vorderen Plätze meiden. Denn der riskante, spontane Spaß mit Publikum ist eine der Stärken seines auf
Schmäh und schrägen Storys basierenden, sehr österreichisch anmutenden Stand-up-Stils. Doch es geht ihm um mehr, als nur mit hemdsärmeligen Interaktionen, kuriosen
Kindheitserinnerungen, verqueren Gedankengängen und verzichtbaren Kalauern zu unterhalten. Sein Solo selbst ist der beste Beleg für sein inhaltliches Anliegen: wider den
ständigen Optimierungswahn. Nicht hetzen oder hetzen lassen. Aber wenn’s sein muss, mit Zähnen und Klauen rabiat werden. Ganz wie der gerissene Honigdachs.“
Peter Blau, Falter November 2016

Eintritt: A 25,-/ B 20,-




Reservieren