KREISVERKEHR - Musikalische Kurzgeschichten zwischen Kopf und Bauch

09. 06. 2020
19:30
Musik

 

 

KREISVERKEHR

Worum geht’s in Kreisverkehr?

Um musikalische Kurzgeschichten – persönliche und fiktive – verpackt in Pop, Musical, Chanson, Lied, Swing & Schlager.
Über Menschen, ihre Träume und Schicksale, über Liebe und Mordlust, über Schlaflosigkeit und Größenwahn.
Laut und leise. Schnell und langsam. Lustig, kurios, abgründig, berührend. Und auf Deutsch.
Jeder Song erzählt eine einzigartige Geschichte und verschiedenste Musikstile unterstreichen die jeweilige Story. Kreisverkehr ist es eine bunte Mischung, bei der mit Sicherheit für jeden etwas dabei ist.

Ein Jahr lang hat  Peter Andreas Landerl gemeinsam mit den beiden Musikern Katja Bielefeld und Raphael Schaller an diesem Programm geschrieben und gearbeitet. Herausgekommen sind 20 neue, fantastische Lieder.

Was macht uns aus?

Jeder von uns kommt aus einer anderen musikalischen Ecke und lässt seine jahrelange Erfahrung in die Lieder miteinfließen. Dadurch entsteht eine musikalische Vielfalt mit ungewöhnlichen Kombinationen. 

Gekonnt vermischt sich das klassische Klavierspiel von Katja Bielefeld mit den rhythmischen Gitarrenriffs von Raphael Schaller, während der Bühnenprofi Landerl mit einer facettenreichen Stimme den Liedern Leben einhaucht.

Publikumsstimmen

„Das ist das Beste und Ergreifendste, das ich in 10 Jahren des WAKS Festivals gesehen und gehört habe“. (Hauptsponsor der Sparkasse OÖ, ).
„Habt ihr eine CD? Würde ich sofort kaufen!“
„Ich musste weinen, die Texte und die Musik gehen so tief rein. Unglaublich“.
„Jeder Song ist wie ein kleiner Film. Man ist schon gespannt, was als Nächstes kommt!“
„Die Musik passt unglaublich zu den Texten“.

Eintritt: 18,00 im Gasthaus Bruckmühle   (gerne reservieren wir auch auf Wunsch einen Tisch für Sie)  07236 2570

 

 




Reservieren